Inhalte aufrufen

[Roadrunner in Florida] Von den Inseln der Abenteuer, Harald Töpfer und dem Ende der Reise - Tag 8

- - - - -

10 Antworten zu diesem Thema

#1
Roadrunner

    Moderator

  • Moderator
  • 3.423 Beiträge
Ich war ja neulich in Florida. Und nach einem eher ernüchternden Tag in SeaWorld sollte es als letztes Ziel auf dem Zipfel der USA noch einmal hinüber ins Universal Orlando Resort gehen, schließlich gibt es dort noch einen zweiten Park.

Der Morgen startete in der Sassagoula Floatworks and Food Factory, dem Counter-Restaurant unseres Port Orleans French Quarter Resorts. Da wir noch einen Quickservice-Credit sowie etliche Snack-Credits auf unserem Dining Plan übrig hatten, wurden diese für ein nettes Frühstück und etliche Flaschen Nesquick ausgegeben.

Ich hatte die Bounty Breakfast Platter. Prädikat "ging so".

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (1).jpg

Nach einer Fahrt von etwa zwanzig Minuten standen wir auf dem obersten Deck des Parkhauses des Universal Resorts. Bei dem Anblick kommt Freude auf.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (2).jpg

Nach dem gefühlten Kilometer, den man vom Parkhaus zum CityWalk zurücklegen muss (zum Glück gibt's Rollbänder), erreicht man diesen allmählich. Irgendwann wird's mal zu einer Runde Minigolf dort kommen.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (3).jpg

Ganz mithalten mit Downtown Disney kann der CityWalk natürlich nicht, aber es ist trotzdem ganz nett hier.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (4).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (5).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (6).jpg

An diesem Tag ging es allerdings nicht rechts entlang zu den Studios, sondern links bzw. eher geradeaus zu den Islands of Adventure.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (7).jpg

Das Wahrzeichen des Parks: der Leuchtturm.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (8).jpg

Hat man den Kassenbereich hinter sich gelassen, kommt man zu den Drehkreuzen, gibt mal wieder brav seinen Fingerabdruck ab und gelangt dann in den Park.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (9).jpg

Und so heißt es dann...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (10).jpg

Die Mainstreet des Parks, der Port of Entry, ist wunderbar gestaltet und bereitet einen schön auf das bevorstehende Abenteuer vor. Viele, viele Details laden zum Gucken ein.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (11).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (12).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (13).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (14).jpg

Vorhin sind wir links/geradeaus gegangen. Nun gehen wir rechts herum. Geradeaus geht ja sowieso nicht.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (15).jpg

Hier findet man den wohl schönsten Kinderbereich in einem Park überhaupt. Als Fan von den Geschichten von Theodor Geisel war "Seuss Landing" sofort ein Highlight für mich. Mit seiner verrückten Architektur, den vielen bunten Farben und der interessanten Botanik verzaubert der Bereich große und kleine Besucher. Hinzu kommen überall die Reime von Dr. Seuss - toll!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (16).jpg

Green Eggs and Ham war leider geschlossen. Ob es dort tatsächlich grüne Eier und Schinken gibt? Fragen über Fragen...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (17).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (18).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (19).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (20).jpg

Die erste Fahrt des Tages wurde auf The Cat in the Hat absolviert, einem quietschbunten Darkride rund um die Geschichte der Katze mit dem gestreiften Hut.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (21).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (22).jpg

Die Fahrt wird begleitet mit den Reimen aus dem Kinderbuch, sie ist extrem bunt und dreht auch relativ wild, weswegen Netze an den Bügeln angebracht wurden, da aufgrund der Drehungen mal ein Kind die Fliege gemacht hat. :D
Auf jeden Fall kann der Darkride voll überzeugen. Verrückt, bunt, und Thing 1 und Thing 2 kann man nur knuddelig finden. :)

Interessante Namen überall.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (23).jpg

Den Flying Fish von Zierer haben wir ausgelassen, aber der Ohrwurm des Liedes ist auch nicht von schlechten Eltern.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (24).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (25).jpg

Bunt, schräg, toll!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (26).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (27).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (28).jpg

Womöglich der bekannteste Charakter von Dr. Seuss: der Grinch.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (29).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (30).jpg

Der *tief Luft holen* "The High in the Sky Seuss Trolley Train Ride" verkehrt über den gesamten Bereich und dient als Aussichtsfahrt.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (31).jpg

Ich liebe die Referenzen an Dr. Seuss' Bücher!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (32).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (33).jpg

Doch das war es aus diesem Bereich...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (34).jpg

... aber der nächste kommt zugleich! Ha, ich kann auch Reimen! Wobei, ist eher von Wilhelm Busch geklaut.

The Lost Continent, oder eher das, was davon übrig geblieben ist, besteht quasi nur noch aus zwei Dingen: den Shows "The Eight Voyages of Sindbad" und "Poseidon's Fury".

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (35).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (36).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (37).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (38).jpg

Schade, dass so viel von diesem echt schönen Bereich unter dem ollen Potter leiden musste.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (39).jpg

Zu Harald Töpfer kommen wir übrigens: ähm, jetzt.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (40).jpg

Der Bereich ist einfach komplett von Menschen überlaufen, während es in den anderen Parkteilen ziemlich leer ist. Aber wen wundert's, bei dem Namen der Marke.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (41).jpg

Mit dem Hogwarts Express kann man ab nächstem Jahr dann auch endlich fahren.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (42).jpg

Hogsmeade ist einfach schön gemacht. Die schrägen Schornsteine sind einfach cool!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (43).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (44).jpg

Als erste Achterbahnen drehten mein Stiefvater und ich jeweils eine Runde auf dem Chinese Fireball (rot) und dem Hungarian Horntail (blau). Der Horntail hat mir jedenfalls mit seiner Zero-G-Roll und der Cobra Roll etwas besser gefallen. Schade allerdings, dass es seit dem Unfall keine "Battles" zwischen den beiden Drachen mehr gibt.
Hervorzuheben sei allerdings noch die Gestaltung der ewig langen Queue, die an das Trimagische Turnier angelehnt ist. Außerdem trifft man hier das Auto der Weasleys.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (45).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (46).jpg

Das Butterbeer aus dem Three Broomsticks ist und bleibt einfach richtig widerlich.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (47).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (48).jpg

Am Ende von Hogsmeade steht man dann direkt vor Hogwarts. Und was zum Mephistopheles sieht man da? Die Halle! Holy moly, wie zur Hölle kann man sich bei einem grandiosen Projekt wie diesem so einen fetten Schnitzer erlauben? Unbegreiflich.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (49).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (50).jpg

Die kleine Show mit den Schülern der Beauxbatons-Akademie und des Durmstrang-Instituts ist nicht nur für Fans ein Augenschmaus.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (51).jpg

Und nun mal der Vergleich. Steht man direkt vor Hogwarts und schaut hoch, sieht man dies:

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (52).jpg

Guckt man allerdings zwei Millimeter nach rechts, sieht es so aus. Bitter!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (53).jpg

Da uns 75 Minuten Wartezeit zu lange waren, gingen wir aber erst einmal weiter in Richtung Jurassic Park.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (54).jpg

Dieser Bereich besticht durch unendliches Grün und einem tollen Dschungel-Feeling. Hier hat man die Filme wirklich schön umgesetzt - als Fan der Jurassic Park-Reihe wieder einmal ein schönes Erlebnis.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (55).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (56).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (57).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (58).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (59).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (60).jpg

Hauptattraktion hier ist der Waterride Jurassic Park River Adventure, bei welchem man zuerst einmal den Park erkundet und dabei allerhand Dinosauriern begegnet, schließlich aber falsch abbiegt und im Raptor-Sektor landet. Daraufhin fährt man in das riesige Gebäude, welches von den Dinosauriern übernommen wurde, und kurz vor dem großen Drop geht man noch auf Tuchfühlung mit dem berüchtigen T-Rex.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (61).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (62).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (63).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (64).jpg

Toll inszeniert, epische Filmmusik, authentische Animatronics und der Nässegrad ist auch gut, wenn auch noch der trockenste der drei Wasserrides im Park.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (65).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (66).jpg

Die Landschaft des Jurassic Park ist einfach wunderschön.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (67).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (68).jpg

Doch zack, steht man im nächsten Bereich, der Toon Lagoon, in welchem Dudley Doo-Right's Ripsaw Falls untergebracht sind.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (69).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (70).jpg

Eine Wildwasserbahn mit Bügeln ist beim ersten Mal äußerst ungewöhnlich. Dazu kommt, dass der sowieso schon enge Platz dadurch nochmal enger wird, das war etwas schmerzhaft. Aber sonst besticht die Bahn durch die tolle Comicthematisierung und einem heftigen Nässegrad. Mit Abstand die beste Wildwasserbahn, die ich bisher gefahren bin!

Als meine Eltern eine kurze Rauchpause in der Smoking Area einnahmen, kamen gerade die Marvel-Helden auf ihren Quads vorbei.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (71).jpg

Aber dazu später mehr. Die Toon Lagoon ist wieder einmal bunt, kitschig und voller kleiner Seitenhiebe, wie man sie in Comics eben findet. Seien es Sprechblasen, passende Fotopoints usw.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (72).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (73).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (74).jpg

Folgender Attraktion eilt auch ihr Ruf voraus...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (75).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (76).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (77).jpg

Was soll man zu Popeye's and Bluto's Bilge-Rat Barges großartig sagen? Bei diesem Rafting kann man einfach nur komplett gebadet rauskommen. Soetwas nasses habe ich definitiv noch nie erlebt! Richtig klasse! :D
Es ist allerdings schon ein einschneidendes Erlebnis, wenn die ordentlichen Wasserfälle nicht ausgehen, kurz bevor man davor ist, und man einfach mal geduscht wird. Hinzu kommen einige weitere Salven an Wassermassen, sodass man schon gründlich suchen muss, um am Ende noch eine trockene Stelle zu finden. Dass man gerne mal mit netten Wasserstrahlen ins Gesicht beschossen wird, tut sein übriges.
Fazit: unfassbar grandios! Wer auch immer dieses Rafting geplant hat, ist definitiv etwas verrückt. :D

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (78).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (79).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (80).jpg

Der letzte Bereich des Parks ist... trommelwirbel... Marvel Superhero Island!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (81).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (82).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (83).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (84).jpg

Das Highlight hier ist eindeutig der Motion-4D-Darkride "The Amazing Adventures of Spiderman".

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (85).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (86).jpg

Durch die Umstellung auf die 4K-3D-Auflösung ist der Ride noch einmal besser geworden und besticht durch eine grandiose Verschmelzung von realen Szenen mit den Geschehnissen auf den Leinwänden. Die Jagd auf diverse Schurken mit dem Spinnenmann macht unfassbar Spaß und lässt sich eigentlich schwierig beschreiben. Ich kann einfach nur in höchsten Tönen loben!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (87).jpg

Für Fans des Marvel-Universums sei der Shop empfohlen.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (88).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (89).jpg

Bei seinen zwei Freifalltürmen kann man auch schon einmal Dr. Doom treffen.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (90).jpg

Auffälligste Attraktion des Parks ist wohl der Incredible Hulk Coaster, der unfassbar fotogen ist.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (91).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (92).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (93).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (94).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (95).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (96).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (97).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (98).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (99).jpg

Joa, eigentlich eine solide Bahn. Ein Abschuss auf einer B&M-Bahn ist sicher einmal erfrischend, ansonsten kann ich diesen einfachen Inversionsabfolgen nicht sonderlich viel abgewinnen.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (100).jpg

Da wir den Potter ausgelassen hatten, ging es dort natürlich auch nochmal hin.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (101).jpg

Nicht aber ohne einen Abstecher in Zonkos...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (102).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (103).jpg

... und Honeydukes!

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (104).jpg

Nö, den haben wir nicht gesehen. Außerdem ist der doch eh tot.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (105).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (106).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (107).jpg

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (108).jpg

Der Moment, auf den man so lange gewartet hat. Was hatte ich nicht für unfassbar hohe Erwartungen an Harry Potter and the Forbidden Journey. Was eilt dem Darkride nicht sein Ruf voraus.
Die Queue durch Hogwarts ist jedenfalls atemberaubend! Aber auch atemberaubend lang. Trotzdem gefällt mir der Wald von E.T. im Schwesterpark drüben noch etwas besser. :P
Aber die Fahrt an sich ist - ohne zu spoilern - einfach nur weltklasse! Die Verschmelzung von Videoscreens und realen Szenen, die ordentliche Länge der Fahrt sowie das geniale Fahrsystem machen den ollen Harald Töpfer einfach nur erste Sahne. In meinem persönlichen Ranking steht er zusammen mit E.T. und der Haunted Mansion auf dem ersten Platz. Fett!

Aber: warum, ja, warum muss man immer direkt ins Gesicht nassgespritzt werden? Denkt denn keine Sau an die Brillenträger unter uns? Warum eigentlich überhaupt immer nassspritzen? Da hab ich wirklich einen Riesenhals von bekommen... War aber der einzige Dämpfer der Fahrt.

Langsam neigte sich unser Besuch nun aber dem Ende zu.
Vorbei an den Ripsaw Falls...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (109).jpg

... über der/die/das Marvel Superhero Island in Richtung Ausgang.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (110).jpg

Iron Man muss hier auch nochmal gewürdigt werden. Schade eigentlich, dass Universal die Exklusivrechte an Marvel in Orlando hat, sonst würde Disney Universal mal zeigen, wo der Hammer hängt.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (111).jpg

Und so bleibt letztlich nur noch zu sagen:

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (112).jpg

Vielen Dank für das Lesen meines Berichts aus den...

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (113).jpg

Insgesamt kann ich sagen, dass mir die Islands of Adventure verdammt gut gefallen haben, was wohl daran liegt, dass ich mit allen Themen des Parks sehr viel anfangen kann und sie gerne mag. Die Attraktionen sind alle auf einem sehr hohen Niveau, und die Gestaltung ist ebenso erste Sahne. Eindeutig der beste Nicht-Disneypark, den ich bisher besucht habe!

Noch ein letzter Blick auf das Universal Resort, dann heißt es Tschüss.

Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (114).jpg

Beenden möchte ich diesen Bericht, der der letzte der Reihe ist, mit einem großen Dank an alle, die meine Erlebnisse in Florida verfolgt haben und fleißig gelesen haben, was ich in vielen, vielen Stunden verfasst habe. Ich hoffe, auch dieser Bericht konnte gefallen.

Am Ende denken wir nochmal an das, womit eigentlich alles angefangen hat:
Einer Maus. Danke für's Lesen. :P
Angehängte Bilder: IslandsOfAdventure (115).jpg

Ob ich die Tage zähle seit du weg bist? Klar, als hätt' ich 412 Tage nix besseres zu tun!


#2
Gerstlauerfan4ever

    Eingeweihter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 625 Beiträge
Danke für den schönen Bericht. Der Park sieht ja mal super aus.
Für mich ist dieses Forum aus diversen Gründen, unter anderem da es keine Meinungsfreiheit gibt, gestorben!

#3
AventuraFan

    RideOn! Fotograf

  • RideOn!
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 942 Beiträge
Dann kann man sich ja jetzt schlecht nur für den Bericht bedanken.
Stattdessen bedanke ich mich für eine grandiose Berichte-Reihe!
Deine Erzählungen waren sehr spannend und die guten und passenden Bilder dazu haben ihr übriges getan.
Du solltest eindeutig mal ein bisschen mehr herum kommen, damit wir hier mehr Berichte dieser Sorte zu lesen bekommen!
I wanna Rock'n'Roll all night and Party every day!
Eingefügtes Bild

#4
Sandro

    Eingeweihter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 578 Beiträge
Danke für den Bericht und die Bilder. :)

#5
Faner 2010

    Stammgast

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunkt
  • 202 Beiträge
Schade das du jetzt fertig bist, ich hatte deine Berichte immer recht gerne gelesen ;)

#6
chris85

    Eingeweihter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 953 Beiträge
Der Park gefällt mir echt gut.
Ein wirklich super Abschlußbericht. Vielen Dank für die Reihe! :)

#7
Andi

    Redakteur

  • Redakteur
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 2.140 Beiträge
Grandiose Reihe!
Vielen Dank dafür Dave :)
Aber ein wenig Enttäuscht war ich schon... aber nun vom Wetter draussen, als ich gerade raus schaute. Hatte mich schon an den blauen Himmel der Bilder gewohnt :(
\m/

#8
Fabi

    Moderator

  • Administrator
  • 5.912 Beiträge
Toll, Dave.
So einen Bericht liest und sieht man gerne. Über die gesamte Reihe hast du das hohe Niveau beibehalten.
Echt schade, dass du nicht länger drüben warst, würde gerne mehr deiner Berichte im Forum sehen.

Ich glaube über Universal denke ich genauso wie du, aber mal abwarten bis ich da vor Ort bin. :)

Eingefügtes Bild


#9
maxm97

    Eingeweihter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 673 Beiträge

 Roadrunner schrieb am 2. November 2013 - 19:32:

Verrückt, bunt, und Thing 1 und Thing 2 kann man nur knuddelig finden. :)

Süß Dave. :love: Danke, dass du mich knuddelig findest. :P
Angehängte Bilder: BILD1707.JPG


Vielen vielen Dank für die komplette Berichtsreihe. Hat sehr viel Spaß gemacht sie zu lesen.
Da bekomme ich auch Lust mal wieder rüberzufliegen.
Es knuddelt ein Brühler Knuddelmarci
in diesem Forum herum dideldum.

#10
Dadit

    Airtimer

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 1.223 Beiträge
War ein wirklicher Spitzenklasse Bericht, hat viel Spaß gemacht zu lesen!

Danke!





1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 anonyme Nutzer