Inhalte aufrufen

Tripsdrill - Schaurige Altweibernächte

* * * * * 1 Stimmen

4 Antworten zu diesem Thema

#1
Flexrider

    Ehrenmitglied

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 1.263 Beiträge
Wie schonmal im Blog angekündigt, wird es dieses Jahr an 4 Abenden in Tripsdrill endlich auch ein Gruselevent geben. Dabei soll aber der schwäbische Charakter des Parks bewahrt werden, was das Event von den meisten anderen vergleichbaren unterschieden wird. Zusätzlich findet nachwievor der beliebte Altweibersommer statt, in dem der Park herbstlich dekoriert wird.

Angehängte Bilder: schaurigeawn-burg-dsc1948-klein-Sc0.jpg

Die Tripsdrill Homepage beschreibt das Event so:



Zitat

Schaurige Altweibernächte

Bei Einbruch der Nacht entwickelt Deutschlands erster Freizeitpark ein finsteres Eigenleben. Verrückte Waschweiber und Bauern, Sträflinge und Spinnen treiben im Bereich der Großattraktionen ihr Unwesen. An den Wochenenden des 10./11. und 17./18. Oktobers können Besucher zum ersten Mal die gruselige Seite Tripsdrills erkunden – bei der Veranstaltung „Schaurige Altweibernächte“. Im Waschhaus und der Burg „Rauhe Klinge“ entstehen zwei Grusellabyrinthe, die, mit passender Dekoration, Spezialeffekten und Nebelmaschinen ausgestattet, den Besuchern einen Schauer über den Rücken jagen. Doch nicht nur das! Rund 30 Schauspieler halten sich in den Grusellabyrinthen und dem Sägewerk der Holzachterbahn „Mammut“ versteckt und sorgen für Gänsehaut! Ganz im Stil von Tripsdrill ist auch diese Veranstaltung familienfreundlich orientiert – verspricht aber dennoch Nervenkitzel pur für Gruselfans!
Organisiert werden die Schaurigen Altweibernächte gemeinsam mit den Machern von MaisMaze e.V.

Die Grusellabyrinthe


Burgverlies "Rauhe Klinge"

Ein Burgverlies mit Geheimgängen und Nebelwald erwartet unerschrockene Besucher in dem Grusellabyrinth „Rauhe Klinge“. Ein abenteuerlicher Weg führt durch die finstere Burg. Dabei lassen düstere Gestalten so manchen Besucher erschaudern...

Waschhaus-Wahn

Sobald es in Tripsdrill dämmert, erwachen die verrückten Bewohner des Waschhauses zum Leben! Während sich Gruselfreunde durch einen Kleiderschrank, Wäsche und ein donnerndes Gewitter kämpfen, sorgen Kassierer, Schneider und Waschweiber für Gänsehaut pur...

Mammut - Spinnenalarm in Sägewerk

Bei Nacht erobern sie den Holzkoloss: Spinnen! Eine Plage sucht das Sägewerk der Holzachterbahn "Mammut" heim! Düstere Gestalten gesellen sich zu ihnen und wandern zwischen knarrenden Holzbrettern umher...

Weitere Höhepunkte:

Die Achterbahnen Mammut und G'sengte Sau sowie die neue Katapult-Achterbahn "Karacho" sind bis 21 Uhr und somit zum ersten Mal bei Nacht fahrbar!

Eingefügtes Bild


Öffnungszeiten und Preise

Die "Schaurigen Altweibernächte" finden jeweils am 10./11. und 17./18 Oktober statt. Die Gruselattraktionen sind zwischen 18.00 und 21.00 Uhr geöffnet und im Erlebnispark-Eintritt enthalten.

Altweibernacht-Pass (ab 18.00 Uhr)

Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren € 9,00
Kinder von 4 bis 11 Jahren € 7,00
Die Tickets sind auch im Online-Shop erhältlich!

Wer noch mitwirken will, bald ist Casting und Anmeldung Läuft noch bis Sonntag: http://www.maismaze....A4chte/casting/


Zudem wurde gestern der Teaser zur Veranstaltung veröffentlicht:




Also ich werde sicher vorbeischauen ;-)

#2
eKs_Productions

    Airtimers-Guru

  • Redakteur
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 1.760 Beiträge
Ich finde 22 Uhr wäre auch drin gewesen, aber klingt nach 'ner tollen Aktion.

-- großartig wie manche Parks sich dafür Arbeit machen, hoffen wir, Tripsdrill steht dem in Nichts nach und präsentiert ein neues Jahreshighlight in der Branche. Die Burg "Scharfe Klinge" (*höhö*) ist ja von Haus aus das perfekte Maze.

"Sie können mich ja für blöde halten. Aber ich glaube an das Theater als moralische Anstalt. Ich glaube an die Erziehbarkeit des Menschen durch Kunst, weil sich Kunst, wenn sie gut ist, mit dem Auffinden der Wahrheit beschäftigt, und zwar auf durchaus vergnügliche Weise." -- Claus Peymann

Eingefügtes Bild


#3
michael86

    Airtimers-Guru

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 1.627 Beiträge
Ich glaube, das muss in der Burg und im Bereich der Warteschlange des Raftings ein Immens Gruseliges & Stimmiges Bild abgeben! Das wird mit Sicherheits toll!

Eingefügtes Bild


#4
A-Coaster

    Eingeweihter

  • Mitglied
  • PunktPunktPunktPunktPunktPunkt
  • 773 Beiträge
Einen Teaser gibt es nun auch:


Das Leben ist wie eine Achterbahn - Jerry Seinfeld
-----------------------------------------------------------

#5
Des Renéle

    Schweigsamer

  • Mitglied
  • PunktPunktPunkt
  • 24 Beiträge
Also ich muss sagen, dass ich richtig beGEISTert davon bin. Es war richtig toll dekoriert und wunderschön beleuchtet, die Darsteller waren super und Atmosphäre richtig gruselig, wenn dir so einer über den Weg läuft. Die Achterbahnen bei Nacht zu fahren ist echt cool, Mammut kam mir sogar etwas schneller vor als sonst. Das Team von Karacho hat super Stimmung verbreitet und war echt gut eingespielt, hoffe das die auch in Zukunft dort bleiben. Alles in allem ein richtig toller schaurigschöner Abend im Tripsdrill. Freue mich schon auf nächste Woche und noch viel mehr aufs nächste Jahr!
Grüßle René
Freut euch immerzu, weil ihr zum Herrn gehört! Ich sage es noch einmal: Freut euch!
Philliper 4, 4 (BasisBibel) Guter Satz um immer gut und fröhlich drauf zu sein! ^^





1 Benutzer lesen gerade dieses Thema

0 Mitglieder, 1 Gäste, 0 anonyme Nutzer